Jugend- und Spielerschutz

Wir bieten unseren Kunden ein zeitgemäßes Freizeitangebot. Dabei sind wir uns unserer Verantwortung und der Probleme bewusst, die für Einzelne damit verbunden sind. Aus diesem Grund sehen wir uns dem Jugend- und Spielerschutz in besonderer Weise verpflichtet, sodass zukünftig jeder unser Freizeitangebot problemlos nutzen kann.

Für alle Spielhallen gilt ein generelles Alkoholverbot.

Ein wesentlicher Bestandteil der Suchtprävention und Erkennung von gefährdeten Gästen ist die umfangreiche und qualifizierte Schulung unserer Mitarbeiter vor Ort, die diese Herausforderung verantwortungsvoll umsetzen.

Durch enge Zusammenarbeit mit der “Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)“ wurden Informationsflyer und Plakate erstellt, die unsere Gäste auf kostenfreie und anonyme Beratungsmöglichkeiten hinweisen.

Information und Beratung

Telefon: 0 18 01 - 37 27 00 (City-Tarif!)

Spielschutz-Flyer